Sprachmittlung

Für Menschen mit Migrationshintergrund gibt es in Berlin kostenlose Übersetzungsangebote, um die Kommunikation bei Angelegenheiten in den Bereichen Gesundheit und Bildung zu unterstützen.

Sie haben Termine in der Kita oder Schule, bei Ärzten oder Behörden?

Ihre Deutschkenntnisse reichen dafür leider nicht aus?

Sie können kostenlos Sprachmittler hinzuziehen.

Sie nehmen vor Ort, telefonisch oder videobasiert an Ihren Terminen teil und übersetzen für Sie.

Rechts in der Sidebar finden Sie den Link zur Website Migration und Behinderung der AWO Berlin, die über alle Sprachmittlungsangebote in Berlin informiert.

 

 

 

 

 

 

Sprachmittlung
Die Fachstelle Migration und Behinderung hält auf ihrer Website eine Übersicht aller Sprachmittlungsangebote in Berlin bereit.
Mit der Kampagne "Leben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig" möchte der GKV-IPReG ThinkTank bundesweit darauf aufmerksam machen, dass auch Menschen, die außerklinische Intensivpflege benötigen, ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben möglich ist. Voraussetzung sind die entsprechende fachpflegerische Unterstützung und nötige Assistenz.