Begleitete Elternschaft

Begleitete Elternschaft ist ein Unterstützungsangebot für Eltern mit Lernschwierigkeiten und ihre Kinder. Ziel ist es die Erziehungskompetenzen der Eltern zu stärken und ein gutes Aufwachsen der Kinder zu unterstützen.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin hat zur Begleitenden Elternschaft im Kontext von UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) und Bundesteilhabegesetz (BTHG) eine Handreichung zur teilhabeorientierten Bedarfsermittlung verfasst.

 

Adressen von Anbietern für Begleitete Elternschaft
Menschen, die Pflegegrad von 2 oder höher haben, haben Anspruch auf die sogenannte Kurzzeitpflege. Das gilt ganz selbstverständlich auch für Kinder und Jugendliche. In Berlin (und bundesweit) gibt es seit Jahren einen Mangel an Kurzzeitpflege-Angeboten, die auf Kinder ausgerichtet sind. Die Thematik wurde nun auch vom Rbb aufgegriffen.