Wohnen für Kinder mit Intensivpflege

Dieser Teil der Webseite befindet sich noch im Aufbau und wird im Laufe der Zeit mit wichtigen Informationen rund um das Wohnen und die Versorgung sowie die Teilhabe von intensivpflichtigen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gefüllt werden. Wir freuen uns über Unterstützung. Wenn Sie wichtige Informationen haben, die hier passen, können Sie uns diese gerne senden.

Für intensivpflichtige bzw. beatmungspflichtige Kinder stehen bundesweit Pflegewohngruppen zur Verfügung, die als Modellprojekte sehr unterschiedlich konzipiert sind. Die Schwerpunkte zwischen Pflege und pädagogischer Betreuung sowie die zugrunde liegenden Qualitätsstandards und deren Sicherung sind bei dem jeweiligen Anbieter direkt zu erfragen. Welche dieser Wohngruppen für welches Kind die Richtige ist, muss jede Familie selbst entscheiden.

Folgende Kinderintensivpflege-Wohngemeinschaften sind uns in Berlin und Umgebung bekannt:

INTENSIVkinder zuhause e.V.
Das Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik erfoscht in einer aktuellen Studie die Auswirkungen der Corona Pandemie auf armutsbetroffene Familien mit einem oder mehreren Kind/ern oder Jugendliche/n mit Behinderung. Für die Studie werden Familien gesucht, die im Januar/ Februar für ein Interview zur Verfügung stehen.